Schlangeneu2 Dorn-Methode

Die ”Dorn-Methode”

Dass ich im November 2000 am letzten der  ausführlichen Seminar- Wochenenden, die Dieter Dorn seit Mitte der 80er  Jahre auf der
“Hochreute” in Engetried im Allgäu abgehalten hat,  teilgenommen habe,
war fast ein Zufall.

Diese Methode, die ich dort kennengelernt und  seitdem durch viel eigene Erfahrung und durch weitere Veranstaltungen  mit Dieter Dorn zu dem wichtigsten diagnostischen und therapeutischen  Werkzeug in meiner Praxis ausbauen und perfektionieren konnte, hat die  Arbeit in meiner Praxis völlig verändert.

Lesen Sie auf den folgenden Seiten wie Dieter Dorn zu seiner Methode fand,  wie ich die Methode kennengelernt habe,
wie sie meine Praxis (R)evolutionierte
und was die Dorn-Methode überhaupt ist.

Zur Darstellung der folgenden Seiten, die zum Teil Artikel aus dem  ”Dorn-Forum” sind und mit freundlichen Genehmigung des  Kamphausen-Verlags hier wiedergegeben werden dürfen, benötigen Sie den  ”Adobe-Reader” den Sie, wenn sie ihn nicht bereits installiert haben,  hier kostenlos laden können:                                                  get_adobe_reader